Logo
Förderpreis Naturschutzhöfe
 



Auszeichnung mit dem
"Förderpreis Naturschutzhöfe 2006"

Mit dem "Förderpreis Naturschutzhöfe 2006" würdigen das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und die Stiftung Ökologie & Landbau (SÖL) erstmals vorbildliche Leistungen von Landwirten, die beispielhaft und zugleich umfassend Naturschutz in die Praxis ihres Betriebes einbinden. 233 Betriebe hatten sich im Frühjahr 2006 für den Preis beworben und stellten sich dem Votum einer unabhängigen Jury.

Der Wettbewerb wurde gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Weitere Projektpartner sind der NABU / LBV, der BUND / Bund Naturschutz (BN) sowie Euronatur.



Preisverleihung am 13. Februar 2007 in Bonn

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat am 13. Februar 2007 im Bundesamt für Naturschutz (BfN) den "Förderpreis Naturschutzhöfe 2006" übergeben. Neben den 3 Preisträgern haben wir dabei eine von 8 Auszeichnungen erhalten.

In der Begründung heisst es: "Der Betrieb Landschaftspflege mit Biss von Frank Lamprecht und Stefan Gaus erhält eine Auszeichnung für die beispielhafte Bewirtschaftung von wertvollen Lebensräumen und Schutzgebieten, für die enormen Kenntnisse in der Offenhaltung und für das große Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit. In Ihrer Arbeit vermitteln sie stets die Zusammenhänge von Landwirtschaft, Kulturlandschaft und Biodiversität."

Wir freuen uns über diese Anerkennung unserer Arbeit und sehen uns in der Idee unseres Landschaftspflegehofs bestätigt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.naturschutzhoefe.org

Preisverleihung

Bildnachweis: Förderpreis Naturschutzhöfe, Dominic Menzler





zurück HOME oben

Landschaftspflege mit Biss GBR, Wiesentalstr. 23, 78727 Oberndorf a.N.
— Impressum —